Erfolgreiche Reise ins Eichsfeld (wD2)

Samstag Nachmittag fuhr die WD2 nach Worbis, wobei wir für die lange Auswärtsfahrt den Jugendbus benutzen durften; danke dafür an die NHC-Familie!
Die körperliche Überlegenheit der gegnerischen Mädels ließ uns zunächst etwas skeptisch drein blicken. Doch schnell wurde klar, dass heute nicht Quantität sondern Qualität ausschlaggebend sein würde. Unbeeindruckt legte unser Team los; immer wieder wurde in der Abwehr der Ball abgefangen, zügig nach vorne getragen und dann versenkt. Zur Pause hieß es bereits 6:12, Endstand 14:23. Die Abwehr stand bombensicher, es wurde erfolgreich gestört und zudem untereinander ausgeholfen. Im Angriff wurde sichtbar, dass die Mädels um eine gut aufgelegte Mia Schomburg im rechten Rückraum schon hervorragend als Team funktionieren. Mannschaftlich geschlossen und kraftvoll agierte das Nachwuchsteam auf allen Positionen. Eine tolle Vorstellung!
Es spielten: Mia Schomburg, Lea und Jana Kovacevic, Juliana Penner, Lena Stein, Larissa Hippe, Mira Berke, Emilie Hasenjäger aus der WE; Julia Luft im Tor

Foto: NHC