Erfolgreicher Saisonauftakt für die mB1

Am Sonntag begrüßte die männliche B1 zu ihrem ersten Saisonspiel die Jungs der HSG Verden-Aller in der heimischen Schuhwallhölle. Hoch motiviert und dank einer konzentrierten Abwehrleistung konnten sich die Jungs einen Ballgewinn nach dem anderen erarbeiten, sodass es mit einer sechs Tore Führung bei einem Stand von 13:7 in die Pause ging.

Und auch wenn der Start in die zweite Hälfte etwas verschlafen wurde und sie dementsprechend drei Tore in Folge kassierten, bis Bennet Zieker den Lauf der Gäste mit einem Tor unterbrach, konnten die Gäste nie näher als drei Tore herankommen. Dies war dann auch beim 15:12 in der 31. Minute das letzte Mal, bevor nun die Heimmannschaft ihre Führung kontinuierlich ausbaute. Am Ende gab es einen deutlichen Sieg mit einem Endstand von 30:17, bei dem sich alle Spieler mehrfach in die Torschützenliste eintragen konnten. Weiter so!

Das nächste Spiel bestreitet die männliche B1 am 15.09.2019 in Anderten, die dieses Wochenende knapp den Jungs von Meerhandball unterlegen waren und im nächsten Spiel die Punkte sicher behalten wollen.

Für den NHC spielten:
Ole Brinkmann (Tor); Karl Hofmann (5 Tore); Jonas Althans (3); Luca Burandt (2); Sebastian Bialas (2); Thorge Lutze (3); Torben Schlappig (6); Bennet Zieker (3); Benjamin Bialas (4); Jonas Mandel (2)