Heimsieg und neue Trainingsanzüge für die wB

Am Sonntag (24.02.2019) spielten wir in unserer Schuwallhölle gegen den TSV Friesen Hänigsen. Von Anfang an waren wir stehts motiviert. Die erste Halbzeit sind wir immer den Ausgleich hinterher gelaufen. Mit einem 8:11 sind wir in schließlich die Kabine gegangen. In der zweiten Halbzeit lagen wir in der 33. Minute deutlich zurück (12:18). Trotz dass die Gegner führten, ließen wir die Köpfe nicht hängen und kämpften um jeden Ball mit hilfreicher Unterstützung der Weiblichen C Jugend. In der 50 Minute faulte eine Gegenspielerin uns, sodass wir einen 7 Meter bekamen, den Sarah Klie erfolgreich warf. Mit guter Laune und einem Sieg verließen wir unsere Halle.

Zudem wollten wir uns zusätzlich zu diesem Sieg noch einmal ganz herzlich bei der Fahrschule Sehlen für die neuen Trainingsanzüge bedanken!

Für den NHC spielten:

Alisa Lüer, Charlotte Bode, Greta Pfotzer (2),Sarah Klie (6), Mascha Sommer (2), Hanna Berke (1), Johanna Starre (9), Belana Plenge, Lena Lorenz, Marie Meier (6)


Fotos: NHC