Letztes Heimspiel der Saison (1. Damen)

Am letzten Sonntag empfingen wir Heidmark zu unserem letzten Heimspiel. Wir wollten ihre lange Anfahrt für uns nutzen, aber unser Start ins Spiel war wieder etwas holprig. Ab der 8. Minute fanden wir zu unserer Mitte zurück und setzten uns Tor für Tor ab. Zwischenzeitlich führten wir sogar mit 8 Toren und schlossen die Halbzeit mit einer 6 Tore Führung ab (19:13).
Zurück in der 2. Halbzeit verloren wir den Faden in der Abwehr und ließen die Gäste immer weiter herankommen. Zudem gelang es uns nicht die Bälle vorne ins Netz zu bringen. Wir machten es unnötig spannend und mussten am Ende noch bangen, dass wir das Spiel mit einem Unentschieden beendeten. Zum Abpfiff stand ein Punkt mehr auf unserer Seite und wir waren der glückliche Gewinner des Spiels (29:28).
So richtig jubeln konnten wir nicht, da wie so oft am Ende einer Saison, auch dieses Mal Verabschiedungen anstanden. Leider werden uns zur kommenden Saison Anna, Reiki, Tini und Duaa verlassen. Sie werden nicht nur auf dem Spielfeld fehlen… Wir wünschen euch von Herzen alles Gute!
Am kommenden Sonntag machen wir uns das letzte Mal für die Saison mit dem Bus auf die Reise. Sie führt uns in die Autostadt „Wolfsburg“. Wir hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss der Saison.

Eure 1. Damen