Männliche C-Jugend startet in die Oberligarelegation

Am Sonntag, 27.5.2018 startet die HVN/BHV Oberligarelegation für die Saison 2018/19. Der Northeimer HC ist aufgrund der letztjährigen Oberligazugehörigkeit bereits für die Landesliga qualifiziert und versucht am Wochenende die direkte Qualifikation für die Oberliga zu erreichen. Am Turnier, welches ab 10.00 Uhr in der heimischen Schuhwallhalle stattfindet nehmen neben dem Gastgeber noch die HSG Rhumetal, die SG Zweidorf/Bortfeld und GIW Meerhandball aus dem Großraum Hannover Teil. Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich direkt für die Oberliga, der Drittplatzierte muss in die nächste Runde, der Vierte scheidet aus. Der NHC muss mit Jonas Althans, Karl Hofmann und Hendrik Johannes drei wichtige Stammspieler ersetzen, da diese mit dem Corvinianum in Frankreich weilen. Trotzdem sollte der Kader breit genug sein, um zumindest die nächste Runde zu erreichen. Das Team um Neuzugang Jonas Mandel (der Regionsauswahlspieler der HRSON kam vom MTV Seesen) trainiert seit einigen Wochen schon fleißig und fiebert dem Turnier entgegen.