Männliche D-Jugend gewinnt auch im zweiten Spiel

Am Sonntag hatte die männliche D-Jugend zweites Saisonspiel. Nachdem der Saisonauftakt in Worbis mit 22:14 geglückt war, waren die Trainer und die Mannschaft zuversichtlich, dass man auch gegen die Gegner aus Schoningen/ Uslar/ Wiensen bestehen kann. Von Anfang an zeigte die Mannschaft eine konzentrierte Leistung im Angriff und in der Abwehr, sodass wir uns schnell eine Führung erarbeiten konnten. Bereits in der 10. Minute konnte munter durchgewechselt werden. Gerade die Torhüter konnten in der ersten Halbzeit mit vielen guten Paraden überzeugen. Also ging es für unsere Jungs mit einer sieben Tore Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit wurde erneut viel ausprobiert und die taktischen Vorgaben des Trainerteams wurden bis zur 35. Minute sehr gut umgesetzt. Nach einer kurzen unkonzentrierten Phase konnten die Gäste sich noch einmal auf 6 Tore herankämpfen, weshalb das Trainerteam Gerstmann/Richter zu einem Timeout greifen musste. Nachdem Timeout konnte sich die Mannschaft allerdings wieder von ihrer besseren Seite präsentieren und das Spiel mit einer zehn Tore Führung beenden – Endstand 25:15! Saisonauftakt mit 4:0 Punkten geglückt!
Für die JMSG Northeim/Moringen spielten: Carlo Richter (TW), Mats Mönkemeyer (TW) – Adam Bohne, Oskar Hofmann, Jonas Tute, Johan Koschmieder, Maximilian Moldenhauer, Kjell Wode, Luca Fynn Metje, Mads Deilke, Till Gunkel, Julian Tiemann, David Novicki, Linus Schnabel