MB sichert sich einen Punkt gegen den Tabellenführer(Spielbericht vom 18.11.18)

Am vergangenen Sonntag Nachmittag begrüßte die mB des Northeimer HCs den ungeschlagenen Tabellenführer der SG Börde Handball. Der NHC erwischte einen guten Start ins Spiel, sodass nach 12 Minuten eine 2-Tore-Führung entstanden war. Durch eine gute Deckung und einen sehr starken Ole Brinkmann im Tor des NHCs gelang der Heimmannschaft ein Halbzeitstand von 12:11. In der zweiten Hälfte des Spiels ging es ähnlich weiter, es gelang den Northeimern jedoch nie eine größere Führung auszubauen. Somit konnten die Gegner in den letzten Sekunden einer spannenden Schlussphase den Ausgleich zum 23:23 erzielen. Trotz der Abgabe dieses einen Punktes war es eine gute Teamleistung, bei der jeder Spieler des NHCs stark gekämpft hat.
Weiter geht’s für den NHC am 01.12 Auswärts gegen die MTV Geismar.
Für den NHC spielten: Nowag, Kanne, Brinkmann, Bohne, Linnemann, Berke(1), Zieker(1), Hilke(1), Lüdecke(5), Schlappig(6) Bialas(9)