MB1 feiert souveränen Auswärtssieg gegen Braunschweig

Sonntagnachmittag fuhr die MB1 in die Löwenstadt zum ersten Auswärtsspiel der neuen Landesliga-Saison. Leider hatte sich inzwischen Sören Schäfer an der Schulter verletzt, und auch Aron Bohne und Robert Kanne fielen krankheitsbedingt aus. Doch der dezimierte Kader ging motiviert und kampfbereit in die Partie. Schnell wurde den Zuschauern klar, wohin die Reise gehen sollte: am Ende hieß es 17:37 für die Northeimer Jungs ( HZ 7:17 ). Mit Tempospiel, mannschaftlicher Geschlossenheit im Angriffsverhalten und im Rücken einen toll aufgelegten Keeper Ole Brinkmann, ließ das NHC- Nachwuchsteam über die gesamte Spielzeit nichts anbrennen. Erfreulicherweise konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Ein stetig rackernder Janik Berke hielt die Abwehrkette zusammen und erzielte selbst zwei tolle Tore. So kann es weitergehen….
Tore:
Bennet Zieker 8, Linus Lüdecke und Benjamin Bialas je 7, Fabio Friedrichs 6, Tom Heiduck 4, Torben Schlappig und Janik Berke je 2, Philip Hilke 1

Foto: NHC