Minispielfest in Bad Lauterberg

Am vergangenen Sonntag nahmen zwei Teams der Maxis (6 – 8 Jahre) am Minispielfest in Bad Lauterberg teil. Neben dem handballerischen Können konnten die Jungs und Mädels an mehreren Stationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Der Spaß am Spiel und der Bewegung stand dabei im Vordergrund. In den Spielen wurden dann zur Freude der mitgereisten Eltern Bälle abgewehrt, Pässe gespielt und natürlich auch das ein oder andere Tor geworfen. Aufgrund der zunehmenden tropischen Hitze wurde dann aber auf die abschließenden Spiele verzichtet. Stattdessen wurde vom Ausrichter für jedes Kind ein Wassereis ausgegeben, was von den Kids natürlich gerne angenommen wurde.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Ausrichters des Minspielfest für die gelungene Veranstaltung und natürlich auch an die Eltern für die tatkräftige Unterstützung!

Wer Lust auf Handball hat und zwischen 4 und 8 Jahren alt ist, sollte Samstags in der Schuhwallhalle vorbeischauen. Die Minis (4 – 6 Jahre) trainieren von 10 – 11 Uhr, die Maxis (6 – 8 Jahre) von 11 – 12 Uhr. Die Minis und Maxis freuen sich immer über Zuwachs.

Foto: NHC