Newsletter

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Handballfreunde,

Die nächsten Heimspiele:
Sonntag, 18.02., 12.00 Uhr: Landesliga Herren vs SG Zweidorf/Bortfeld
Sonntag, 18.02., 14.00 Uhr: Oberliga Damen vs Eintracht Hildesheim
Sonntag, 18.02., 17.00 Uhr: 3. Liga Herren vs HSC 2000 Corburg II

Am Sonntag den 18.02. ist unser Partner vom AUDI Autohaus Am Harztor unser SPONSOR OF THE DAY und präsentiert den gesamten Spieltag!!!

Unser 3. Liga Team beendet furios seine Durststrecke und besiegt den TV Germania Großsachsen deutlich mit 34-21 (17-12). Endlich agierte der Abwehrverbund als Einheit und jeder kämpfte für den anderen. Hinzu kam ein gut aufgelegter Frederik Stammer im Tor. So konnte auch das Umschaltspiel verbessert werden und Vorne wurde überlegter und geduldiger abgeschlossen. Ein Aktivposten war in seinem zweiten Spiel unser Neuzugang Lothar von Hermanni und auch Jannes Meyer hatte bei neun Toren eine gute Quote. Der Anfang ist also gemacht und nun kann und sollte auf dieser Leistung aufgebaut werden. Denn es gilt am kommenden Sonntag gegen die Bundesligareserve vom HSC 2000 Coburg nach zulegen und sich weiter in Richtung Mittelfeld abzusetzen. Beim HSC aus Oberfranken in Bayern wurde das Hinspiel in letzter Sekunde mit einem Tor äußerst unglücklich verloren. Das damalige Ergebnis wollen die Männer um Paul-Marten Seekamp am Sonntag umkehren und unbedingt den Schwung aus dem Großsachsenspiel nutzen. Hierfür hoffen wir auf die gleiche fantastische Unterstützung unser NHC-Fans.

Die 1. Damen eilt weiter von Erfolg zu Erfolg. Auch wenn diesmal in Rohrsen nicht alles Gold war was glänzte wurde die Erfolgsserie auf nunmehr imposante 7! Siege in Folge ausgebaut. Und da ist auch einmal ein schmutziger Sieg dabei. Der 3. Tabellenplatz wurde damit gefestigt. Am kommenden Sonntag wird es allerdings deutlich schwerer werden, denn dann kommt kein geringerer als der noch ungeschlagene Tabellenführer von der Eintracht aus Hildesheim nach Northeim. Und warum sollte der NHC in diesem TOPSPIEL nicht für die ersten Minuspunkte der Eintracht sorgen.

Die 2. Herren verliert klar in Nord-Edemissen. Ohne Timo Effler fehlte ein wichtiger Akteur im Rückraum und in der Abwehr. So hatte das Spielertrainer DUO Kühn/Kühn nur wenige Alternativen und dafür war der Gegner einfach zu gut. Weiter geht es zu ungewohnter Zeit am Sonntag um 12 Uhr gegen den ZWEITEN von der SG Zweidorf/Bortfeld. In diesem Spiel hat der NHC nichts zu verlieren und will den haushohen Favoriten aber trotzdem mächtig ins Schwitzen bringen.

Die 2. Damen gewinnt ihr zweites Heimspiel in Folge und klettert mit 13-13 Punkten auf den 7. Tabellenplatz. So kann es nach Meinung der Trainer Pischke/Klein gerne weitergehen.

Jugend-Update:

Unsere beiden Oberliga C-Jugend Teams mussten sich am Wochenende jeweils zu Hause der TSV Burgdorf geschlagen geben. Die Mädels von Duaa Mugames verloren mit zwei Toren etwas knapper als Mark-Oliver Wodes Jungens. Beide Teams zeigten gute Spiele gegen favorisierte Gegner. Die Landesliga männlich B verlor nur knapp mit einem Tor in Lehre.

Der Kartenvorverkauf für unsere Ü30 Partynacht am 17.03. im Autohaus Peter startet ab sofort bei den Heimspielen am Wochenende in der Schuhwallhalle und im Autohaus Peter in der Göttinger Straße in Northeim!!! Karten kosten im Vorverkauf 7€ und an der Abendkasse 10€.

Termine 2018:

– 17.03.: Ü30 Partynacht mit dem NHC im Autohaus Peter in Northeim (Kartenvorverkauf in der Schuhwalle und im Autohaus Peter)

– 26.-28.03.: Handballcamp für 8 bis 12 Jährige sponsored by Stolberg Bedachungen

– 15.04.: 3. Liga Heimspiel in der Göttinger Sparkassen Arena (in Planung)

– April/Mai: Grundschulturnier mit dem NHC (in Planung)

– 05.05.: Saisonabschluss

– 10.-13.05.: Sportleraustausch mit Tourlaville

– 10.-12.08.: Beachhandball-Turnier von der E- bis zur C-Jugend in Cuxhaven (in Planung)

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage- und Facebookseite.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Northeimer HC