Niederlage zum Saisonauftakt (mB2)

Leider mussten wir gegen den MTV Braunschweig im ersten Saisonspiel eine deutliche Niederlage hinnehmen. Durch anfängliche Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden, und vielen Abwehrfehler sowie zu harmlose Angriffsaktionen gerieten wir bereits früh in Rückstand. Nach 15 Minuten betrug der Abstand zum Gastgeber bereits 9 Tore (11:2).
Auch die Chancenverwertung stimmte nicht, was vor allem mit der Patte, aber auch mit mangelnder Konzentration zusammen hing . Mit einem 17:9 Rückstand ging es in die Pause.
Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten. Trotzdem ließen wir die Köpfe nicht hängen und kämpften bis zum Schluss. Nach 50 Minuten stand mit 34:18 eine deutliche Niederlage auf der Anzeigetafel. Jetzt heißt es Kopf hoch und nächste Woche (14.9.19, 13 Uhr) bei unserem ersten Heimspiel gegen die SG Zweidorf/Bortfeld in der Schuhwallhölle alles geben, um die ersten zwei Punkte einfahren zu können.
Für den NHC spielten: Felix Meyer-Brucks (2), Nick Teßling, Luca Linnemann (1), Hendrik Johannes (1), Fynn Wode, Elias Reinholz, Jan-Niclas Sehlen (Tor), Thilo Schuster (Tor), Tom Heiduck (7), Aron Bohne (3), Phil Bosse (4)