Tigers siegen sicher gegen das Schlusslicht

NHCTigers vs. TV Jahn Duderstadt 26:12

Am Samstag durften die Tigers erstmals im Jahr 2016 zu Hause ran. Gegner war der TV Jahn Duderstadt. Von Beginn an machte das Rudel klar, wer hier am Drücker sein würde. Aus einer aggressiven, sehr offensiv ausgerichteten Abwehr provozierten wir Ballverluste der Gäste am laufenden Band, so dass es Mitte der ersten Halbzeit 9:0 für uns stand – und dabei hatte Duderstadts Keeper durch sein recht gutes Stellungsspiel noch viele Chancen zu nichte gemacht.
Im Positionsangriff zeigte Karl auf der Rückraummitte, dass er das Zeug zum Spielmacher hat und – viel wichtiger – Gefallen daran findet, den Angriff zu leiten, so dass sich hier eine gleichstarke Alternative zu Joni entwickelt. Immer wieder wurde die Gästeabwehr schulmäßig durch „Auf Lücke und weiter“ oder „Einläufer“ ausgespielt.
Nach 10 Minuten kam der Blockwechsel. Hier zeigte Hendrik als Kreisläufer eine starke Partie im Angriff und vorallem auf der Hinten Mitte Abwehrposition, so dass auch hier diese Position jetzt doppelt besetzt ist.
In der zweiten Halbzeit bot sich das gleiche Bild, so dass letztendlich ein sicherer Sieg heraussprang.
FAZIT: 12 Feldspieler, jede Position zweifach besetzt, locker durchgewechselt und kein Bruch im Spiel… Trainerherz, was willst du mehr?!