Paul-Marten Seekamp

Spitzname: Paul
Letzter Verein: TSV Schöppenstedt, MTV Warberg
Was kann ich beim Handball besonders gut? / Was nicht ganz so gut?: laufen und springen / werfen
Saisonziel? Mit der Mannschaft? Für mich Persönlich?: Frühzeitiger Klassenerhalt; stete Entwicklung; konstante Leistungen
Was darf bei den Auswärtsfahrten nicht fehlen: Hinfahrt: Kreuzworträtselblock, „selbstgemachtes“ SunRise, Kaffee; Rückfahrt: Bier, Musik
Motto / Lieblingszitat: Sei stark genug, um alleine zu stehen. Sei du selbst genug, um außen vor zu stehen. Aber sei weise genug, um zusammen zu stehen, wenn die Zeit gekommen ist.
Laster! Außer dem Handball!: Spagehtti Bolognese und Chips am Abend vor dem Spiel
Was ist für mich am Handball so besonders?! Weswegen spiele ich Handball?!: –
Das würde ich meinem Trainer gerne mal sagen: Einpassen nach Pfostenball ist sinnlos!
Darüber habe ich zuletzt gelacht: Hubert und/ohne Staller
Beruf / Tätigkeit zu Geldbeschaffung: Rechtsreferendar