Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Sponsor werden

Sport ist nicht nur Nehmer sondern auch Geber!
Warum Unterstützung für den Northeimer Handball-Club e.v. (NHC)

Der NHC wurde in 2011 gegründet und hat durch vor allen Dingen konzeptionelle Arbeit, mit Handball in der Breite und im Leistungsbereich und einer intensiven und nachhaltigen Jugend-/und Nachwuchsarbeit eine richtige Handballbewegung in Stadt und Region Northeim in Gang gesetzt und sich mittlerweile zu einer anerkannten Handball-Hochburg entwickelt. Den NHC-Verantwortlichen geht es in diesem Zusammenhang nicht nur um den Verein an sich bzw. das originäre Handballspielen in der hiesigen Schuhwallhalle, sondern sie stellen sich ständig die Frage, verbunden mit den dazugehörigen Herausforderungen, wie können Synergien von Gesellschaft, Wirtschaft und Sport-mit besonderem Blick auf Weiterentwicklung von Stadt und Region Northeim-gewonnen bzw. entwickelt werden?

Aus Sicht des NHCs kann darauf mit und über den Sport, besonders mit der Strahlkraft des Sports, eine Antwort, mindestens ein wesentlicher Beitrag, gegeben werden. Neben Theater der Nacht, Fachwerk und Seenplatte sollte sich Northeim durch ein mitreißendes Sportangebot bis hin zu der Entwicklung zu einer Sportstadt interessanter und attraktiver machen. Dadurch würde letztendlich ein zusätzliches Image aufgebaut werden, es entsteht im weitesten Sinne für alle Bürgerinnen und Bürger mehr Lebensqualität und für ALLE der immer wieder gewünschte und geforderte Mehrwert.

Voraussetzung dafür ist die bereits gerade angesprochene Zusammenführung, von Gesellschaft, Wirtschaft und Sport. Nur wenn dieser Ansatz erkannt, gemeinsam verfolgt und gefördert wird, wird eine erfolgreiche Umsetzung dieser Idee möglich sein. Der NHC wird in diesem Zusammenhang auf jeden Fall seinen Beitrag (weiter) leisten, denn der stetige „Blick nach oben“ und „Stillstand ist Rückschritt“ kennzeichnen die Philosophie des Vereins. In diesem Kontext ist auch die geplante neue Großsporthalle für den Schul-/und Vereinssport von besonderem Interesse und Bedeutung.

Weiterentwicklungspotential und Perspektiven sind folglich reichlich vorhanden. Gesellschaft, Wirtschaft und Sport sind aber gefordert. „Wir für Northeim“ ist der Claim des NHCs und bringt deutlich zum Ausdruck, wie der NHC zu einer Weiterentwicklung Northeims steht. Der Verein würde sich freuen, wenn dies auch so von seinen Freunden, Unterstützern und Sponsoren gesehen wird, gemeinsam dieser Weg eingeschlagen und gegangen wird.
Abschließend noch der Hinweis auf ein „ungeschriebenes Gesetz“, dass das oben Geschriebene kompakt und treffend zusammenfasst: „In einer attraktiven und interessanten Stadt leben zufriedene Bürgerinnen und Bürger“!

Warum ist für Ihr Unternehmen der Northeimer Handball-Club e. V. (kurz: NHC) ein interessanter Werbepartner?

Ihr Unternehmen kann sich als Partner des NHC eine optimale Werbeplattform schaffen, sowohl regional, als auch überregional. Leistungssportler im Handball sind „Teamplayer“. Teamarbeit und leistungsorientierte Menschen braucht jedes Unternehmen zur Zukunftssicherung der eigenen Unternehmensziele.

Northeimer Handball 2025

Wir arbeiten seit Anfang 2010 nach diesem Konzept. Es wird ständig weiterentwickelt und basiert nun auf vier Säulen. Die erste Säule ist die „wirtschaftliche Stabilität“ mit einer vorausschauenden Planung/Kalkulation, Nachhaltigkeit und Reserven-Schaffung. Die zweite Säule ist die „Nachwuchs-/Jugendarbeit“ als unsere Kernsäule. Teamgeist, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz stehen im Vordergrund. Wir wollen Kinder schon früh durch Kindergarten-Schnuppertrainings und Grundschul-Handball AG´s für den Handballsport begeistern und sie dann von den Minis bis zum Seniorenbereich durch qualifizierte Übungsleiter begleiten, formen und fördern. Hierbei unterstützt den NHC seit drei Jahren ein FSJler. Die dritte Säule als „sportliche Entwicklung“ stellt den aktuellen sportlichen Erfolg aber auch den Blick nach oben dar. Die vierte Säule im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und unser Claim „WIR FÜR NORTHEIM!“.

Ihr Vorteil

Machen Sie also Nachwuchsförderung, Sportförderung allgemein und Förderung des Leistungssports zu Ihrer Sache. Zum einen wird es zum Imagegewinn Ihres Unternehmens beitragen und zum anderen stellen sie sich ihrer Verantwortung der Region gegenüber. Handball ist nach dem Fußball die Sportart Nummer 2 in Deutschland!

Erfolge des NHC

Gründung am 01.07.2011. Nachfolge der HSG Northeim/Hammenstedt/Hillerse. Sportliche Erfolge Männerhandball Niedersachsenmeister 2014, 2017 und 3. Liga 2014/15 und seit 2018/19 mit dem erfolgreichen Klassenerhalt. Im Frauenhandball ebenfalls Niedersachsenmeister 2014. Mehrfache weitere Jugendmeisterschaften. Unsere Erfolge aus der Saison 2021/22:

männliche A: 4. Platz in der Oberliga Süd.

weibliche A: 9. Platz in der Oberliga Südost.

männliche B: Niedersachsenmeister. Achtelfinale Deutsche Meisterschaften.

weibliche B: 5. Platz in der Oberliga Ost.

männliche C: 3. Landesliga Süd.

weibliche C: Meister Landesliga Süd.

1.Herren: Klassenerhalt in der 3. Liga.

2. Herren: 6. Platz Landesliga Süd.

1. Damen: 8. Platz in der Oberliga.

Aktuell hat der Northeimer HC über 500! Mitglieder – das neue Ziel heißt 600.

Saison 2022/23

Insgesamt verfügen wir über drei Damen- und zwei Herren-Mannschaften, 15 Jugend-Mannschaften und über 50 Minis und Maxis.

Die 1. Herren spielt weiterhin in der 3. Liga. In der Staffel Ost will das neue Trainerteam Bätjer/Gerstmann/Klein mit einem ganz jungen Team – Durchschnittsalter < 22 Jahre – so schnell wie möglich die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt holen jeden einzelnen Spieler weiterentwickeln. Der starke NHC-Nachwuchs bekommt hier auch seine Chance.

Unsere 1. Damen spielt weiterhin in der Oberliga Niedersachsen und baut auf den eigenen Nachwuchs. Ziel ist der Klassenerhalt.

Die 2. Herren spielen in der Landesliga Süd und besteht überwiegend aus der A-Jugend Oberliga des NHC. Die 2. Damen startet neu in der Regionsoberliga und die 3. Damen in der Regionsliga.

Die männliche A spielt in der Oberliga Süd und will sich im kommenden Jahr für A-Jugend Bundesliga qualifizieren. Die weibliche A spielt in der Landesliga Süd.

Die männliche B spiel in der eingleisigen Oberliga und die weibliche B hat sich gerade ebenfalls für die Oberliga qualifiziert.

Männlich- und weiblich C spielen in der Landesliga.

Das Nachwuchskonzept greift immer mehr und immer mehr eigene Jugendspieler*innen streben Richtung erster und zweiter Mannschaften, so entwickeln wir uns und jeden Einzelnen stetig weiter. Jugendkoordinator ist weiterhin Mark-Oliver Wode.

Zu den Heimspielen unserer beiden Ersten Mannschaften in der heimischen „Schuhwallhölle“ und in den Ausweichhallen kommen pro Saison fast 10.000 Zuschauer. Hinzu kommen bei den Jugendteams ebenfalls fast 5.000 Zuschauer pro Saison.

Bis Ende 2024 soll die neue Schuhwalle mit 800-1.000 Zuschauer stehen und u. a. die Zukunft des NHC sichern.

Top Events

Am 23.07.2011 war das Bundesliga Team der Füchse Berlin in Northeim und begeisterte mehr als 700 Zuschauer. Am 11./12.08.2012 fand der 1. KSN & VGH-Cup – ein internationales Handballturnier auf Bundesliganiveau – in Northeim vor täglich mehr als 500 Zuschauern statt und am 28.01.2015 gastierte der Bundesligist aus Melsungen in der Schuhwallhalle vor 400 Zuschauern. In den Osterferien finden seit 2014 jährlich Handballcamps für Kinder in Northeim statt und begeisterten jeweils über 50 Kinder und 50 Jugendliche. Am 01.09.2013 spielte unserer Oberliga Damen-Mannschaft gegen den amtierenden und fünffachen deutschen Meister vom Thüringer HC. Am 15.04.2018 fand erstmalig ein Doppelspieltag der beiden ersten Mannschaften in der Sparkassen-Arena Göttingen statt. Die Oberliga Damen spielten dort vor mehreren hundert Zuschauern und die Drittliga Herren vor imposanten 1.500 begeisterten Zuschauern. Am 18. und 19.08.2018 richtete der NHC erstmalig die 1. Runde im DHB-Pokal mit den Teilnehmern THW Kiel, TUSEM Essen und TSV Bayer Dormagen aus. Mit insgesamt 4.000 Zuschauern war es das BESTBESUCHTE Erstrunden Turnier im DHB-Pokal. Ein Jahr später im August 2019 folgte die zweite Pokalteilnahme in der S-Arena mit dem großen SC Magdeburg, dem HSV Hamburg und dem VfL Eintracht Hagen vor insgesamt über 2.000 Zuschauern.

Präsentationsmöglichkeiten:

Internetauftritt mehr als 70.000 Zugriffe / Jahr

Homepage-/Facebook-/Instagram-Werbung (Social Media)

Eintrittskarten, Dauerkarten, Klatschpappen
Bandenwerbung in der Halle an den Wänden und dem Hallenboden (Freie Werbeflächen 1/2/3)
Vereinsbuswerbung
Hallenheftwerbung
Plakatwerbung
Airbodywerbung
Unterstützung unserer Partner bei ihren Veranstaltungen
Fahnen, Banner im Außenbereich der Sporthalle
Sachsponsoring: Material, Bälle, Bekleidung, Fahrzeuge
Hallendurchsagen
Spieltagssponsoring
Sonderaktionen
Nachwuchsförderung
Spielerpatenschaften
Wir sind gerne bereit, mit Ihnen ein Maßgeschneidertes Präsentationskonzept für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Sie haben Interesse?

Für Ihre Fragen zu einer Partnerschaft mit dem NHC wenden Sie sich bitte an:

Oliver Kirch
Stellvertretender Vorsitzender Marketing
Handy: 0151 – 64957909

oliver.kirch at northeimerhc.de