Statements der NHC-Hauptsponsoren in herausfordernden Zeiten

Vor kurzem fand in den Räumen der Kreis-Sparkasse Northeim ein Treffen des Northeimer HC mit seinen Hauptsponsoren statt. Aufgrund der aktuellen Lage waren nur die Sponsoren Bernd Sommer (KSN), Stephan Bokelmann (Hunold Bauunternehmung GmbH), Thomas Bohne (GOS, Göttinger OP-Simulationssysteme + Zahnarztpraxis Dr. Bohne & Kollegen) und Ingo Schrader (Einbecker Brauhaus AG) anwesend. Stellvertretend für alle NHC Sponsoren, Partner und Freunde dankte der NHC seinen Hauptpartnern für Ihr Engagement und Ihre Treue auch in schwierigen Zeiten. Der NHC informierte darüber, das der Spielbetrieb des DHB (3. Liga) und des HVN (unterhalb der Oberliga) noch mindestens bis Ende Januar 2021 ausgesetzt bleibt. Wie es für die 1. Herren weitergeht soll in einer erneuten Videokonferenz Anfang Januar geklärt werden. Bei der momentanen Lage ist der künftige Saisonverlauf leider völlig offen. Umso dankbarer sind wir über die große Rückendeckung unserer Sponsoren, Partner und Fans. Die NHC-Familie rückt aktuell noch enger zusammen. Von ALLEN anwesenden Sponsoren kamen klare Zeichen, dass sie zu ihrem Sponsoring auch in der aktuellen Lage stehen und sogar bereits jetzt verlängern wollen. Weitere Statements werden in den nächsten Tagen folgen. Trotz fehlender Spiele des NHC sind Rückforderungen aktuell kein Thema. Das macht den NHC sehr Glücklich und dankbar. Wir hoffen, dass auch unsere weiteren vielen Sponsoren, Partner und Dauerkarteninhaber uns treu bleiben.

Der NHC möchte sich natürlich bei allen Partnern gern persönlich bedanken und sie in ihre Planungen einbeziehen. Hierfür plant man, wenn es die Lage wieder zulässt, ein großes Sponsorentreffen. Wir wünschen uns alle, dass wir uns sehr bald wieder in der Schuhwallhölle sehen werden.

Ihren Familien eine friedvolle, ruhige Weihnachtszeit und einen Jahreswechsel, der sich von den Vorjahren doch unterscheiden wird. Ihnen und Ihren Familien beste Gesundheit für das Jahr 2021. Wir bleiben am Ball.

Ihr/Euer NHC