Weibl E. – Punktgewinn trotz Niederlage

Am 09.09.18 startete die weibliche E Jugend in die Saison 2017/2018.
Der erste Gegner waren die unbekannten Mädels aus Duderstadt, da es in den vergangenen Spielzeiten dort keine weibliche E Jugend gab.

Unsere Mädels waren aufgeregt und das merkte man auf der Platte, zwar gingen wir durch ein Tor von Jule Haupt in Führung, danach stockte das Spiel ein wenig und wir langen schnell deutlich zurück.

Doch die Mädels kämpften, um das Ergebnis nicht zu deutlich werden zu lassen und spielten sich auch tolle Torchancen heraus, so dass auch unsere Mädels die gerade aus den Minis kommen, um ein Haar in die Torschützenliste eingetragen hätten.

Trotz der Niederlage (24:7, Halbzeit 13:3), gehen sie Punkte auf unser Konto, da der TV Jahn Duderstadt ein Mädchen hat spielen lassen, die nach Vereinswechsel noch nicht spielberechtigt war.

Gespielt haben: Marit Althans, Lilith Seidel, Inka Johannes, Anna-Sophie Ulferts, Emilie Hasenjäger, Mia-Amelie Busse (1), Hedi Seeger, Merle Gebhardt (3), Enna Berke (2), Jule Haupt (1),

Nun heißt es im Training, weiter Wurftrainung und Ballgefühl, der Kampfgeist steht.

Unser nächste Spiel ist erst wieder am 14.10.18 um 13.30h in der Schuhwallhalle gegen den TSV Landolfshausen