Knapper Sieg der wB

Am Samstag (15.02) spielten wir Zuhause gegen die Mannschaft des TuS Bothfeld. Da zwei unserer Spielerinnen nicht spielen konnten, halfen uns die Mädels aus der weiblichen C-Jugend aus. In der 1. Halbzeit konnten wir die von uns gewohnte Leistung nicht abrufen, weder in der Deckung noch im Angriff. Mit einem Halbzeitstand von 10:11 ging es in die Pause. Auch die 2. Halbzeit fing mühsam an. Die Bälle wurden im Angriff zu oft verloren und der drang zum Tor war zu gering. Wir konnten mit einer besseren Abwehr und einem erfolgreicheren Angriff die letzten Minuten überzeugen. Zum Schluss haben wir mit 21:20 gewonnen. Besonders dankbar sind wir aber vor allem über die Aushilfe von Neele Pajung im Tor. Wir hatten zahlreiche Ballgewinne durch gehaltene 7- Meter und andere gehaltene Bälle.