NHC weiter ungeschlagen

Mit einem 39:28 Sieg gegen den MTV Großenheidorn konnten die Northeimer vor heimischen Publikum den Vorsprung auf Hameln weiterhin bei 5 Punkten halten. Nachdem man im Hinspiel noch unglücklich einen Punkt liegen ließ, wollte man heute umso mehr gewinnen. Die Anfangsphase verlief ausgeglichen, sodass keine Mannschaft sich richtig absetzten konnte. Erst zum Ende der ersten Hälfte bauten die Northeimer den Vorsprung auf 3 Tore aus (18:15). Zu Beginn der zweiten Halbzeit legten der NHC dann mit einem 6:0 Lauf nach (24:15). Durch eine nun starke Abwehrleistung seitens der Northeimer kamen die Gäste nur noch selten zum Torerfolg, sodass die Führung bis zum Spielende verwaltet wurde. Überragender Northeimer heute war Jannes Meyer, der fast jeden seiner Würfe verwandelte. So kann es auch beim nächsten Auswärtsspiel am 01.04. um 19.15 Uhr in Wittingen weiter gehen. Im Fanbus sind noch einige Plätze frei! Anmeldungen unter marc.heine@northeimerhc.de. Wir für Northeim!