wC beim THC in Nordhausen

Das Team der weiblichen C-Jugend hat die Möglichkeit bekommen, sich ein Spiel des Thüringer HC im EHF-Cup anzusehen. Diese Einladung nahmen zehn Mädels am vergangenen Sonntag gerne an. Der Gegner im fünften Spiel der Gruppenphase hieß DHK Banik Most aus Tschechien.

Die Mädels sahen ein gutes Spiel des THC, das bereits zur Halbzeit entschieden war. Mit aggressiver Abwehrarbeit und schnellem Umschaltspiel bekamen die Gegnerinnen den Frust aus dem verkorksten Ligaspiel am Freitagabend gegen Leverkusen zu spüren. Nach Spielende reihten sich die Mädels in die obligatorische „Abklatsch-Runde“ der Thüringerinnen mit den Fans ein und konnten auch noch das eine oder andere Selfie schießen.

Insgesamt war es ein gelungener Teamausflug, der pünktlich zurück in Northeim endete, um den Heimsieg der 1. Herren zu verfolgen.

Ein großes Dankeschön vom gesamten Team geht an dieser Stelle an Helmut Peter vom Autohaus Peter für die Möglichkeit, ein Spiel vom THC zu besuchen.