3. Liga NHC Kadervorstellung – Christian Stöpler

Zum Abschluss unserer Kadervorstellung sprach Oliver Kirch mit dem derzeit verletzten Torjäger Christan Stöpler.

Christian, wann und wo hast Du Dir Deine Verletzung zugezogen?
Das Kreuzband habe ich mir beim Vorbereitungsspiel beim Zweitligisten von Eintracht Hildesheim am 06.08.2017 gerissen.

Wann und wo wurdest Du operiert?
Operiert wurde ich am 15.09.2017 in der Arcus Sportklinik in Pforzheim von Herrn Prof. Dr. med. Peter Balcarek.

Wie geht es Dir jetzt?
Meine momentane Verfassung ist gut. Die Operation habe ich damals gut hinter mich gebracht und keine Probleme seitdem gehabt.

Wie ist der aktuelle Stand Deiner Reha?
Die Reha läuft mittlerweile seit 7 Wochen und wird noch voraussichtlich bis März 2018 gehen. In der Reha wurde vorerst Wert auf das Thema Stabilisation und Kräftigung gelegt, dies wird Woche für Woche kontrolliert und dementsprechend von den Physios für mich angepasst.

Wie ist Dein weiterer Zeitplan?
Mein weiterer Zeitplan sieht jetzt so aus, dass ich mich im Januar wieder langsam an das Thema Joggen und seitliche Laufarbeit rein Arbeite. Im Februar und März kommt dann das Thema Schnellkraft und Richtungswechsel dazu um wieder Sicherheit ins Knie zu bekommen. Handballspielen werde ich voraussichtlich wieder im Mai/Juni können. Soweit ist das der Plan mit dem Physios und Ärzte -Team.

Wie ist Deine Meinung zur aktuellen Situation der 1. Herren?
Meiner Meinung nach haben wir aktuell eine sehr gute und harmonische Stimmung mit großem Zusammenhalt im Team, was sicherlich auch daran liegt, dass wir mit unserer momentanen Punkte Ausbeute und dem 8. Tabellenplatz sehr zufrieden sind. Dennoch bekommen wir leider immer wieder schwere Dämpfer mit Verletzungen und knappen Niederlagen ab. Dies macht uns untereinander aber nur noch stärker und lässt uns noch mehr für die anderen Kämpfen. Dadurch das wir eine relativ junge Truppe sind kamen wir auch am Anfang der Saison sehr gut und schnell alle auf einen Nenner und konnten uns als Team formieren.

Spieker Fotografie

Größe / Gewicht: 1,90m/86kg
Spitzname: Fuchse oder Stöpi
Trikotnummer: 93
Position: LA
Im Verein seit: 2011
Letzter Verein: MTV Seesen
Wohnort: Northeim
Familienstand:Ledig
Schönster Moment beim NHC: Der schönste Moment war für mich das erste „richtige“ Aufstieg in die 3.Bundesliga.
Größter persönlicher Erfolg: Beide Aufstiege in die 3.Bundesliga
Meine Ziele mit dem NHC: Klassenerhalt mit der Mannschaft so früh wie möglich schaffen und hoffen das alle verletzungsfrei durch die Saison kommen.
Was darf auf Auswärtsfahrten nicht fehlen?: Bier, Musik und Skat Karten
Beruf: Versicherungs- und Finanzkaufmann
Hobbies: Angeln, Kochen, Tennis
Mit wem ich schon immer mal ein Bier trinken wollte: Liam Neeson
Motto: Geh niemals ohne Snikers aus dem Hause.

Fotos: Spieker Fotografie