NHC zeigt Flagge beim Revival des Northeimer Stadtlauf

Nachdem der Stadtlauf in seiner bisherigen Form im letzten Jahr ausgefallen war, kam es dieses Jahr zur mit Freude erwarteten Neuauflage. Möglich gemacht hat dies vor allem Paul Lehmann. Der Sportlehrer der OS Northeim hatte es mit einer Energieleistung geschafft, viele helfenden Vereine mit ins Boot zu holen. So bemannten unter anderem der NHC die Grillbude und der FC Eintracht die Getränkebude. Die Paddelquäler und der Fahrradclub sorgten für die Sicherheit an der Strecke. Die vielen Helfer und die vielen Aktiven (die Rede war von ca. 1200 Läufern) machten den Stadtlauf zu einem würdigen Event, das viele Northeimer in die Innenstadt lockte. Der NHC zeigte neben dem Engagement am Grill auch auf den verschiedenen Laufstrecken tollen Einsatz: Aliya Brandt, Kjell Wode, Jonas Mandel und Felix Müller-Brucks errangen Podestplätze.

Fazit: Eine tolle Veranstaltung ganz im Sinne der Sportstadt Northeim!

 

 

Fotos: NHC