2.Kempa Power-Camp beim NHC mit 44 Jugendlichen!!!

Nach Ostern tummelten sich für 4 Tage 12-16 Jährige Handballer des NHC (über 20!) und aus den umliegenden Vereinen in der Schuhwallhalle. Gezielte Förderung, Analyse des individuellen Spielverhaltens sowie das themenbezogene Trainingskonzept mit den Schwerpunkten individuelles Verhalten ohne Ball, Angriffsaktionen in 1:1-Situationen und sicheres Tempospiel gehörten zu den Inhalten des Power-Camps. Geführt wurde das Camp von den Trainern Ralf Specht (TV Großwallstadt), Eike Graf (Wilhelmshavener HV) und den NHC Trainern Mark-Oliver Wode (NHC-Jugendkoordinator), Denise Bergmann, Carolin Rien, Silke Lüdecke, Lena Kühne und Sarah Bode. Zitat Wode: „Der NHC freut sich, dass er zum wiederholten Male Gastgeber für Talente aus ganz Südniedersachsen sein durfte. So helfen wir mit, die Handballregion weiter als Handballhochburg zu etablieren“. Der NHC dankte den engagierten Jugendlichen, seinen Trainern und den Stadtwerke Northeim für Ihre Unterstützung und freut sich auf eine Wiederholung zu Ostern 2017.

Bilder vom Kempa Power-Camp 2016 gibt es HIER.

001