Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Erstes Auswärtsspiel der Saison mit höhen und Tiefen (wA)

Sep 27, 2022Allgemein, Jugend, Weibliche A Jugend, Weibliche Jugend

Am Sonntag stand der erste Auswärtsspiel der Saison für die weibliche A-Jugend an. Gegner waren die Mädels des HSG Wacker Osterwald/SchloRI. Nach einem gemeinsamen Spaziergang zum Wachwerden und Beinevertreten zwischen Rübenacker und Spielstraße begann das Spiel. Das Ziel war es an die gelungene Mannschaftsleistung aus dem letzten Spiel anzuknüpfen und besonders in der Deckung kompakter zu stehen und somit einfache Tore des Gegners zu verhindern. Kurz nach Anpfiff wurde klar, dass dieses Spiel (zu mindest in der 1. Halbzeit) nicht so wie geplant verlaufen würde. Die eigentlich kompakte Abwehr lies zu viel Lücken für die Gegner offen, während auf der anderen Seite der Pfosten und die Torfrau der Gegner warm geworfen wurden. Somit kam es zum Halbzeitstand von 11:10 für die HSG Wacker Osterwald/SchloRi. Die einheitliche Meinung in der Kabine war, dass Stimmung her muss um die Abwehr zu stabilisieren und die vielen erarbeiteten Torchancen zu verwerten. Mit deutlich besserer Körpersprache sowie einer kompakten und hart arbeitenden Abwehr konnte so ein Endstand von 16:30 erzielt werden. Der Schlüssel in der 2. Halbzeit war besonders die deutlich besser stehende Abwehr, wodurch viele Bälle abgefangen und in einfache Tore aus dem Tempospiel umgewandelt werden konnten. Ebenfalls konnten deutlich mehr Torwürfe verwertet und somit nahezu alle Mitspieler mit einem Tor belohnt werden. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Hind und Lene aus der B-Jugend die uns unterstützt haben.

NHC: Pajung (Tor), Betke (6), Knoke (4), Pielmann (6), Bierbaum, Borchers, Pormetter (2), Wehrmarker (10), Schwede (1), Thurgau (1)