In den Zeugnisferien nicht untätig gewesen

Das spielfreie Wochenende nutzte die MC zur weiteren “ Trainingseinheit “ in Göttingen bei einem Testspiel gegen die HRSN- Kaderspieler des Jahrganges 2002.
Die 18 Talente absolvierten dort ein intensives Trainingslager unter Leitung von Frank Scheidemann und Charly Gobrecht.
Über zweimal dreißig Minuten hieß es also wachsam sein, denn die Auswahlspieler wollten gerne zeigen, was sie sich an diesem Wochenende erarbeitet hatten.
Unsere Jungs der MC legten ein blitzsauberes 4:1 vor….zumal sie ohne Janik, Philip-Detlef, Linus und Yannis antreten mussten; diese vier tummelten sich ja in der gegnerischen Mannschaft.
Die anfängliche Müdigkeit nach zwei intensiven Tagen schüttelten die Kaderspieler aber rasch ab und zeigten auf beeindruckende Weise, was solide Abwehrarbeit, flüssiges Spiel nach vorne und tolle Kombis darstellen.
Ein dickes Lob geht an unsere MC‘ ler, die toll kämpften und ebenso selbstbewusst agierten; auch auf ungewohnten Positionen zeigten die Spieler, was sie drauf haben und was Teamgeist bedeutet.
So gab es einen munteren Schlagabtausch in einem fairen Match. Das klare Ergebnis rückte bald in den Hintergrund.
Vielen Dank an Chary und Frank für diese tolle Erfahrung.
Es spielten: Yannick Diezemann im Tor, Julian Rüdiger, Tim Abihailov, Erik Grothey, David Herrmann, Luca Tim Haupt, Philippe Diekmann, Niklas Wolf und Fabio Friedrichs

IMG_20160131_141427