Northeim freut sich auf den „Tag des Mädchenhandballs“

Am Freitag,11.11.2016 stehen die Zeichen an fast allen Northeimer Grundschulen auf „Mädchenhandball“, denn der Handballverband Niedersachsen (HVN) lädt zum wiederholten Male ein, die Mädchen an unseren Grundschulen für den Handball zu begeistern. Klar, dass der Northeimer HC da gern helfend zur Seite steht, zumal über dieses Event schon einige Talente den Weg zu uns gefunden haben und nun in der gut funktionierenden NHC-Handballfamilie auf Torejagd gehen. Mit der Schule im Kirchtal in Langholtensen, der Schule am Sultmer und der Martin-Luther-Schule (am 16.11.2016) nehmen drei der vier städtischen Grundschulen teil. Für die Schülerinnen der Schule im Kirchtal wird das ein ganz besonderes Erlebnis, denn es hat sich hoher Besuch angekündigt: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, früher selbst begeisterte Handballerin, wird persönlich vorbei schauen und ihre Handballschuhe schnüren. Bestimmt hat sie für die Mädchen den ein oder anderen Tipp, wie man noch besser mit dem Ball umgehen kann. Der NHC wird an jede Schule Übungsleiterinnen und Übungsleiter entsenden, die den dortigen Lehrerinnen und Lehrern helfen werden, einen anspruchsvollen und spaßigen Handballtag für die Schülerinnen zu gestalten. Und wer weiß, vielleicht findet sich dort Talente, die  in den nächsten Jahren auf dem Handballfeld für Furore sorgen werden?!