wD2 vs. Landolfshausen II

Wir hatten die Mannschaft aus Landolfshausen II zu Gast. Mutig, mit grosser Lauffreude, den unbedingten Willen den Ball zu erobern und mit schneller vor und Rückwärtsbewegung, holten wir die 2 Punkte in unserer Schuhwallhölle. Beide Teams verteidigten ihren Raum super und es war schwer, bis zum Tor zu gelangen. Ein Zartes 6:4 zur Halbzeit. Die Mädels mussten in der Pause noch Mal an ihre Stärken erinnert werden. Umsetzung folgte. Mutig und aufopferungsvoll stiessen sie in die Lücken. Emilie Hasenjäger drehte nun voll auf. Immerwieder glänzte sie mit sehenswerten Einzelaktionen und war mit 9 Treffern die beste Werferin an dem Tag. Unsere Deckung stand mannschaftlich sehr geschlossen und es war kaum ein Durchkommen der Gäste möglich. Gelang es ihnen doch, stand Ina Dörflinger im Tor und glänzte mit tollen Paraden. Nach 40 Minuten stand es 15:9. Ein dickes Lob. Die Einstellung stimmt, der Kampfgeist ist da und die Freude in den Augen der Mädels unbezahlbar.

Für den NHC spielten: Ina Dörflinger im Tor, Jule Haupt, Mia-A. Busse, Emilie Hasenjäger, Lina Rohde, Emma-S. Busse, Svenja Weiß, Mira Dröschler, Enna Berke