MB gewinnt deutlich gegen Ehmen (Spielbericht vom 26.01.19)

Am vergangenen Samstag bestritt die männliche B-Jugend des Northeimer HC‘s ihr Punktspiel gegen den HSC Ehmen. Northeim startete gut in das Spiel, so dass bereits nach 6 Minuten eine 5:1 Führung für die Heimmannschaft entstanden war. Durch einen guten Angriff der Gastgeber und stark aufgelegte Sören Schäfer und Benjamin Bialas (jeweils 11 Tore) konnten die Northeimer ihre Führung bis zur Halbzeit auf 20:8 ausbauen. Durch teilweise Unkonzentriertheit des NHC in der Defensive gelang es schließlich dem HSC Ehmen ihre Torausbeute auf 22 Tore hochzuschrauben. Der Endstand war somit 42:22.

Weiter geht’s für die Jungs der männlichen B erst wieder am 17.02.19 um 14:00Uhr in Northeim gegen die HSV Warberg/Lelm.
Für den NHC spielten: Hilke, Brinkmann, Friedrichs(1), Kanne(2), Berke(3), Heiduck(4), Schlappig(5), Lüdecke(5), Schäfer(11), Bialas(11)