1. Herren schließt Kaderplanungen vorerst ab

Die 3. Liga Kaderplanungen des NHC sind vorerst beendet, denn nun wurde das letzte Puzzleteil gefunden. Zum Ende des Monats stößt mit Milan Stancic ein 29 Jähriger Linkshänder für den Rückraum zum Team. Der 1,95m große Serbe verfügt über mehrjährige 3. Liga Erfahrung und spielte zuletzt in der Oberliga Nordsee beim SV Beckdorf. Milan soll das Angriffsspiel des NHC im Rückraum variabler gestalten und wird auch in der Abwehr seinen Mann stehen. Er ist seit mehr als neun Jahren bereits in Deutschland und spricht hervorragend deutsch. Milan wird mit seiner Familie, Frau und zwei kleinen Kindern, nach Northeim kommen und hat bereits eine Wohnung über den NHC-Sponsor Wohnen in Northeim gefunden. Ermöglicht wurde die Verpflichtung allerdings erst durch die Anstellung in Vollzeit für den Verwaltungsbereich bei einem weiteren Sponsor der Fa. Harzländer in Bad Gandersheim. Geschäftsführer Jochen Neidhardt und sein Team versorgen den NHC seit Jahren bei den Heimspielen mit leckeren Wurstwahren. Nun war man auf der Suche nach personeller Verstärkung und wurde sich schnell einig, da das Anforderungsprofil passte. Der Northeimer HC bedankt sich ganz herzlich bei Jochen Neidhardt und heißt Milan und seine Familie im NHC herzlich Willkommen!

 

 

Foto: NHC