Auftaktniederlage in der Oberliga: männl. C1 – Eintracht Hildesheim 23:26

Nun ging es endlich los… Die Jungs hatten dem Auftakt entgegengefiebert und dementsprechend war der Nervositätspegel auch recht hoch. Von Beginn an gelang es uns nicht, die Rückraumspieler aus Hildesheim konsequent im 1gegen1 zu stoppen, so dass diese oft unbedrängt vor unseren Torhütern auftauchten. Vorn hatten wir etwas Pech mit unseren Abschlüssen, Pfosten und Latte spielten diesmal auf Seiten der Eintracht. Während wir in der ersten Viertelstunde noch körperlich gegen die recht robuste Gangart der Gäste bestehen konnten und durch Einzelaktionen Tore erzielen konnten, mussten wir im Laufe des Spiels dem kraftraubenden Spiel Tribut zollen, so dass sich die Eintracht etwas absetzen konnte. So ging dann der erste Auftritt vor einer tollen Kulisse leider verloren, aber es ist eine Saison zum Lernen, nur darauf kommt es an!