Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Ein durch und durch gebrauchtes Spiel (1. Damen)

Sep 27, 20221.Damen, Allgemein, Damen

Am Freitag den 23.09 um 20:30 hieß es wieder Heimspielzeit für uns gegen die SC Germania List.
Das Spiel startete und wir fanden nicht gut ins Spiel, denn schon nach 3 Minuten lagen wir 0:3 hinten, ehe Tanne und Jette uns zum 2:3 brachten. Dennoch taten wir uns weiterhin bis zur 15. Minute schwer. Langsam fingen wir uns und fanden gute Lösungen im Angriff und die Abwehr stabilisierte sich, sodass es zur Halbzeit 12:12 stand.
In der Halbzeitpause haben wir uns klare Ziele gesetzt und wollten weiter spielen, wie wir aufgehört haben!
In der zweiten Minute der zweiten Hälfte konnte Jette erstmals die Führung zum 14:13 erreichen, dies war jedoch auch die einzige Führung. Ab diesem Zeitpunkt gelang uns leider gar nichts mehr. Zu viele technische Fehler, schlechte Pässe und Fehlwürfe führten zu einem Sechs-Tore-Lauf von der Germania List. Danach war nichts mehr zu holen, da wir nun auch auf unsere Marie verzichten mussten, die sich bei einem Angriff an der Schulter verletzte, wodurch wir nur noch zwei Rückraumspielerinnen hatten. An dieser Stelle auch gute Besserung!
Am Ende stand es 21:27 und unsere Gegner durften jubeln. Es war ein durch und durch gebrauchter Tag, der einfach abgehakt werden muss.
Wir haben gesehen, woran wir arbeiten müssen und bereiten uns nun voll und ganz auf unser Auswärtsspiel gegen Hildesheim am Samstag den 01.10. vor!
Ein riesen Dankeschön geht auch an Mascha Sommer, die uns unterstützt hat!

Für den NHC spielten: F.Post und E.Post im Tor, Weitemeier 3, Wehrmaker, Knoke 8, Brandes, Barnkothe 5, Starte 1, Sommer, Lösky 1, Lucenko 2/2, Strupeit 1

 

Foto: Anna Schaper / ASportfotografie