Ein ereignisreiches Wochenende

Am vergangenen Samstag haben uns unsere Sponsoren Stolberg Bedachung in Kooperation mit dem Hochseilgarten Northeim in diesen eingeladen. Es sollte ein Vormittag mit viel Kletteraktion werden mit einem anschließenden netten Beisammensein. Leider kommt es meist anders als geplant, sodass uns das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung machte. Das Klettern fiel buchstäblich ins Wasser und wir einigten uns darauf ein paar Stunden nett zusammen zu sitzen und zu grillen. Das Klettern holen wir zu einem späteren Zeitpunkt nach. An dieser Stelle nochmals Dankeschön an unsere neuen Trikotsponsoren!! Am Sonntag bestritten wir endlich unser erstes Saisonspiel. Einheit Worbis war der erste Gegner. Niemand wusste so recht wo wir stehen, sodass die ersten 5 Minuten des Spiels durch Nervosität geprägt waren. Nach einer Auszeit fingen sich die Mädels aber und zeigten den zahlreichen Zuschauern, was sie drauf haben. Phasenweise wurde toller und schneller Handball gespielt. Besonders Marie „Speedy“ Meier zeigte in diesem Spiel mit 13 Buden ihre ganze Klasse. Ein ums andere Mal spielte sie ihre Schnelligkeit aus und kam zum sicheren Torerfolg. Mit einem ungefährdeten 20:6 gingen wir in die Halbzeit. Die Mädels nahmen sich in der Halbzeit vor noch mehr aufs Tempo zu drücken und die Chancen besser zu nutzen. Hierbei kamen tolle Kombinationen raus: Mascha glänzte mit tollen Kreisanspielen auf Pauli und Sonnenschein, Anna überzeugte mit sicheren, langen Pässen und Lena überzeugte im ungewohnten linken Rückraum. Kurz um, das Endergebnis von 42:11 ging vollkommen in Ordnung. Bis auf ein paar Kleinigkeiten war das ein klasse, erstes Saisonspiel. Es macht Spaß den Mädels beim Handball spielen zu zu schauen. Nächsten Samstag müssen wir bei der HSG Plesse-Hardenberg 2 antreten. Das Spiel findet um 15.30 Uhr in Nörten statt.

img_6198

img_6197

Fotos: NHC