Englische Woche Teil 1

Tigers gewinnen Nachholspiel gegen HSG Plesse 38:23 (18:8)

Zur ungewohnten Zeit am Freitagabend traten wir gegen die männliche D-Jugend der HSG Plesse an. Das Trainergespann Till und Susanne Crazius hatte dankbarer Weise einer Verlegung des Spiels zugestimmt und ihre Trainingseinheit dafür angeboten. Die Tigers legten los wie die Feuerwehr: Auftakt Links-Durchbruch-Tor; Auf Lücke-Abräumen-Tor; Sperre Ab-Tor; Pass-Pass-Tor… Nach 2 min39 stand es 5:1 und das Heimtrainergespann nahm die erste Auszeit. Danach lief es bei Plesse etwas besser, aber wir spielten diszipliniert weiter und so vergrößerte sich der Abstand. Nach dem 10-Tore-Vorsprung zur Halbzeit begannen die Hausherren in Halbzeit 2 engagiert und druckvoll und verkürzten kurzfristig auf 10:18, bevor unsererseits wieder Fahrt aufgenommen wurde. Nun zeigte sich insbesondere das Zusammenspiel in der Tiefe zwischen dem Rückraum (ganz besonders Karl!) und unseren Kreisläufern (Hendrik und Luca) als unser großer Trumpf. Nach munterem Durchwechseln, was dem Zusammenspiel keinen Abbruch tat, war der 38:23-Sieg eingetütet. Plesse erwies sich als Gegner der Kathegorie „Laufstark“, allerdings mussten sie Ihrer Spielweise Tribut zollen und unsere konditionelle und technische Überlegenheit anerkennen. Erfreulich, dass erneut alle Feldspieler Tore erzielen konnten. Sonntag kommt Teil 2 der Englischen Woche, wenn wir erneut auswärts, diesmal im Rückspiel gegen die HGRG antreten müssen.
Anm.d.Red.:WEM DIE WORTHÜLSEN IM OBEREN TEIL (Stichwort: Auftakt Links, etc) NICHTS SAGEN, DER IST HERZLICH EINGELADEN, SICH EIN BILD BEIM NÄCHSTEN HEIMSPIEL AM SONNTAG, 13.11.16, 15.15 UHR, ZU MACHEN UM DANN IN ZUKUNFT MIT ZU FACHSIMPELN ;-D
Für die Tigers spielten und trafen: Björn (Tor), Jannik (2), Karl (5), Jannis (10), Basti (7), Joni (1), Hendrik (5), Luca (3), Justin (3), Fynn (2)