Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Keine Punkte trotz kämpferischer Leistung (1. Damen)

Sep 19, 20221.Damen, Allgemein, Damen

Am Samstag den 17.09.2022 ging es für uns auf die erste Auswärtsfahrt zu der zweiten Mannschaft des TV Hannover Badenstedt. Uns war von Anfang an bewusst, dass dies kein einfaches Spiel werden wird, da wir ersatzgeschwächt mit nur zwei Auswechselspielern für das Feld anreisten, darunter unsere reaktivierte Aline.
Das Spiel startete und wir waren wach. Bis zur 10. Minute war es ausgeglichen (4:4), doch dann konnten wir bis zur 18. Minute einen Vorsprung von 6 Toren (5:11) aufbauen.
Aufgrund einiger Fehler kamen die Badenstedterinnen immer weiter ran, aber unsere Führung gaben wir weiterhin nicht ab. So stand es zur Halbzeit mehr als verdient 15:18 für uns. Das Ziel für die zweite Halbzeit war klar. Unsere kämpferisch, starke Leistung der ersten Halbzeit beibehalten und einfach so weiterspielen.
Gesagt, getan. Auch wenn wir den Vorsprung nicht mehr weiter ausbauen konnten, blieben es immer 1-3 Tore vor für uns. Doch in der 40. Minute kam es erstmalig zum Ausgleich durch Badenstedt zu einem Ergebnis von 22:22. Ab diesem Punkt konnten wir die Führung nicht wieder zurück erlangen, sondern nur noch ausgleichen oder wir liefen einem kleinen Rückstand hinterher. Doch wir gaben nicht auf zu kämpfen und gaben weiter hin alles. Das Endergebnis hieß 32:29, spiegelt aber nicht unsere kämpferisch starke Leistung wieder. Besonders hervorzuheben ist an diesem Tage das Spiel mit dem Kreis und Jules Treffsicherheit aus jeder Situation. Am Ende fehlten uns dann einfach die Auswechselspieler, um der ein oder anderen wieder Luft zu verschaffen.
Ein großes Dankeschön geht an Aline, die kurzfristig reaktiviert wurde, um unsere verletzte Marie und Anni zu kompensieren.
Jetzt heißt es Mund abwischen und sich am Dienstag voll und ganz auf unseren nächsten Gegner einstellen. Denn dieses mal heißt es schon am Freitag den 23.09.2022 Heimspiel, hier geht es um 20:30 Uhr um die nächsten zwei Punkte gegen die SC Germania List. Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Für den NHC spielten: F.Post und E.Post im Tor; Weitemeier (7), Wehrmaker (1), Knoke (5), Barnkothe A., Starre, Thiele (4), Lösky (11), Lucenko (1/1)