Kindergarten-Schnuppertraining beim NHC mit den Stadtwerken Northeim

In der Woche vom 18.10.2021 bis zum 22.10.2021 hat der Northeimer HC erneut das Kindergarten-Schnuppertraining durchgeführt. Dazu wurden Kindergärten aus Northeim und Umgebung zu uns in die Schuhwallhalle eingeladen, damit handballinteressierte Kinder in einer Stunde Spiel, Spaß und Action ihre Freude am Handball zeigen konnten.
Noch etwas zurückhaltend und schüchtern wurde das Schnuppertraining mit kleinen Aufwärmspielen begonnen. So verging die Schüchternheit der Kind schnell und richtig warm wurde auch jede*r.

Im Folgenden konnten die Kinder an drei verschiedenen Stationen ihr Talent am Ball zeigen, wobei es vor allen Dingen um das Ballgefühl, die Geschwindigkeit mit dem Ball und das Durchqueren eines Parcours mit Torwurf ging. Besonders die zuletzt genannte Station fand großen Anklang bei den Kinder, doch auch bei den anderen Stationen konnte man Vielen den Spaß und die Bemühungen ansehen. Die Stationen wurden in Gruppen durchlaufen, nach einer gewissen Zeit wurde dann die Station gewechselt, sodass am Ende jedes Kind auch an jeder Station war.

Zum Ende wurde dann noch ein oder mehre Abschlussspiele gespielt, damit die Kinder sich noch einmal richtig auspowern konnten. Dabei hatten die Kinder teilweise auch selbst tolle Ideen für kleine Spiele, die wir als Trainerteam dann auch direkt mit in das Schnuppertraining einbauen konnten.
Wir hoffen, dass wir in dieser Woche ein paar der Kinder für den Handball begeistern konnten und wer weiß, vielleicht dürfen wir ja beim nächsten Training der Minis und Maxis am Samstag den 06.11. von 10-12 Uhr einige neue Gesichter begrüßen – Teilnahme nur mit Voranmeldung!

Ein Dank gilt besonders auch den Helferinnen aus der weiblichen B-Jugend, die – trotz der frühen Uhrzeit – maßgeblich für eine reibungslose Durchführung beigetragen und auch beim Auf- und Abbau tatkräftig unterstützt haben.

Ein gelungene Woche, die auch bereits durch die Erzieher*innen der Kindergärten gelobt wurde und ein reges Interesse für das nächste Jahr erwarten lässt.

Der NHC bedankt sich bei ihrem FSJler Marc Stubenazi für die tolle Organisation und Durchführung und bei Lars von Minden und den Stadtwerken Northeim für Ihre erneute Unterstützung. Die Kinder- und Jugendarbeit des NHC liegt den Stadtwerken besonders am Herzen.

 

Fotos: NHC