Männliche A-Jugend zwischen den Jahren in Dänemark

Zwischen den Jahren bot sich für die männliche und weibliche A-Jugenden der Spielgemeinschaft des NHCs und MTVs die Möglichkeit eine viertägige Reise ins dänische Engesvang zu unternehmen. Viele SpielerInnen nutzten dieses Angebot und trafen sich so am frühen Morgen des 27.12. zur gemeinsamen Abfahrt mit der Moringer weiblich C. In vier Mannschaftsbussen ging es dann über fast zehn Stunden die Autobahn entlang, bis die Unterkunft abends erreicht wurde. Bei der Unterkunft handelte es sich um eine Grundschule, in welcher alle teilnehmenden Mannschaften des Turniers, dem „Midtjysk Julecup“, in Klassenzimmern untergebracht waren. Die nächsten beiden Tage spielten die A-Jugenden in einer Halle in Gullestrup. Am Abend des zweiten Tages schaute man sich gemeinsam ein Spiel der besten C-Jugendspieler/innen des Turniers – erst weiblich, dann männlich – in der Arena in Ikast an. Am dritten Tag ging es für die männliche A-Jugend nach den Spielen noch kostenlos schwimmen und saunieren, da man mit der Teilnahme am Turnier drei freie Eintritte bekam. Die Abende verbrachte man gemeinsam in entspannter Stimmung. Am letzten Tag spielte die männliche A sich auf den dritten Platz des B-Turnieres. Anschließend hieß es für alle auf Wiedersehen Dänemark und Hallo Silvester 2019/2020.

Die Spielergebnisse im Überblick:

Vorrunde Gruppe 2 – Spiel 1: HSG Hohe Geest vs. Northeimer HC 13:19

Vorrunde Gruppe 2 – Spiel 2: Northeimer HC vs. Freja/Rødovre 1 11:21

Zwischenrunde Gruppe 1 – Spiel 1: Walddörfer SV vs. Northeimer HC 22:13

Zwischenrunde Gruppe 1 – Spiel 2: HøJ vs. Northeimer HC 18:9

B-Turnier – Halbfinale: Northeimer HC vs. Freja/Rødovre 2 12:13

B-Turnier – Spiel um Platz 3: Northeimer HC vs. HSG Hohe Geest 17:13