3. Liga West: Vorbericht Northeimer HC vs. SC DHFK Leipzig II

Neues Jahr, neues Glück und neuer Start. Nach der Weihnachtspause im alten Jahr ist der Northeimer HC am 02.01.2020 wieder in die Vorbereitung auf die restlichen 13 Saisonspiele gestartet. Das Ziel ist mit dem Erreichen des 13. Tabellenplatz, der den Klassenerhalt bedeutet, klar formuliert. Aktuell ist der NHC Vierzehnter und hat drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer.

Am kommenden Sonntag den 12.01. heißt der erste Gegner im Handballjahr 2020 SC DHFK Leipzig 2. Der Anpfiff gegen den Bundesliganachwuchs aus Sachsen erfolgt um 17 Uhr in der Northeimer Schuhwallhalle. Im Januar, in der EM-Pause, ist es immer nicht so positiv gegen Nachwuchsteams zu spielen. Durch die Europameisterschaft haben die Erst- und Zweitligisten Pause und setzten in dieser Zeit alle möglichen Spieler in ihren Reservemannschaften ein. Das darf den NHC jedoch nicht belasten. Im Abstiegskampf zählen gegen Mittelfeldmannschaft daheim nur noch Siege. Auf eine junge, schnelle und sehr gut ausgebildete Mannschaft dürfen sich alle Zuschauer freuen. Die Northeimer wollen erfolgreich ins Neue Jahr starten und aus einer sicheren Abwehr heraus, mit einem guten Torwart viel Tempo machen und so zu einfachen Toren kommen. Die Unterstützung vieler Fans wäre bei diesem Unterfangen natürlich super. Die Tageskasse öffnet bereits um 15.30 Uhr.

Spieltagssponsor ist am 12.01. der EDEKA „Treffpunkt Schnabel“ aus Northeim. Tobias Schnabel und seine Familie stellen dem NHC für eine Verlosung 7 Einkaufsgutscheine von 15€ bis 50€ und 3 große Präsentkörbe zur Verfügung. Lose können für 2€ ab ca. 15.30 Uhr in der Schuhwallhalle erworben werden. Der Erlös kommt der Nachwuchsarbeit des NHC zugute!