Roarrrr – gut gebrüllt, Tigers! NHC Tigers ringen Tuspo Weende nieder!

TuSpo Weende – NHC Tigers 19:24 (12:9)
So kam es am Sonntag zum mit Spannung erwarteten Duell um den dritten Platz in der Regionsliga. Die Weender, die uns in der Quali noch in einem tollen Spiel besiegt hatten, fanden besser ins Spiel und präsentierten sich stark im 1 gegen 1 und tauchten so oft frei vor Thilo auf oder warfen recht unbedrängt aus dem Rückraum. Nach anfänglichen Problemen biss sich Thilo ins Spiel und konnte mehrere Hochkaräter entschärfen, so dass der Rückstand zur Pause nur 3 Tore betrug. Insgesamt agierten wir in der Abwehr zu zögerlich und zu hektisch im Angriff und so ging die Weender Halbzeitführung klar in Ordnung.
In der zweiten Halbzeit sollte sich das Blatt wenden. Diese 20 Minuten verdienen das Prädikat „Klasse Mannschaftsleistung“. Hier zeigte das Rudel die Zähne und wir fanden die Antwort auf Weendes Spiel. Fynn zeigte sich im Tor hellwach und vereitelte viele Chancen. Im Angriff schafften wir es nun endlich, den Duck auf den Außenpositionen so hoch zu drehen, dass die Weender Defensive zu bröckeln begann. „Auf Lücke und weiter“ und schwupps, wir holten Tor um Tor auf und gingen nun selbst in Führung, der Widerstand der Hausherren war gebrochen…
Den Schlusspunkt setzten dann Joshua mit einem feinen 1 gegen 1 Tor auf Rechtsaußen und Hendrik vom Kreis, so dass wir 24:19 gewannen. AUSWÄRTSSIEG!!!!!!!!!
NHC Tigers: Thilo und Fynn im Tor; Joshi, Niklas, Karl, Basti, Joni, Luca, Luffe, Jannik und Kevin