Spielbetrieb vorübergehend eingestellt (auch in der 3. Liga)!

Update vom 02.12.2020:

Der Spielbetrieb der 3. Liga wird bis zum 31. Januar 2020 weiterhin ausgesetzt. 

Update vom 11.11.2020:

Der Spielbetrieb der 3. Liga wurde nun ebenfalls bis zum Ende des Jahres 2020 eingestellt. Der NHC begrüßt die heutige Entscheidung des DHB zur Unterbrechung der Saison im November sowie Dezember. Die gegenwärtige Corona-Situation konnte ein verantwortungsvolles „weiter so“ der Saison gegenüber allen Beteiligten und der Gesellschaft nicht zulassen. Wir hoffen auf eine Verbesserung der Situation und auf ein erneutes Durchstarten im Januar – zusammen mit unseren Zuschauern.

Update vom 31.10.2020:

Das Präsidium und der Vorstand des Deutschen Handballbundes beschließen den Spielbetrieb der 3. Liga Frauen und Männer ab dem 02. November 2020 bis einschließlich 15. November 2020 auszusetzen.
Die Spielkommission 3. Liga und der DHB-Vorstand werden in der Zwischenzeit die Möglichkeiten der Fortsetzung des Spielbetriebs und/ oder Trainingsbetriebs und die dafür erforderlichen Maßnahmen prüfen. Weitere Informationen finden Sie HIER.

 

Der HVN hat bis zum Jahresende den Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Corona-Situation eingestellt. Weitere Infos finden Sie HIER.

Auch die Handballregion Südniedersachsen stellt den regionalen Spielbetrieb vorerst ein. Jedoch ist hier bisher die Frist auf Ende November gelegt worden.

Wenn es neue Informationen gibt, werden wir Sie hier auf unserer Homepage sowie unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden halten.