Strahlende Gesichter (wD)

Endlich fiel auch für die weibliche D Jugend der Startschuss für die neue Saison. Am Samstag trafen wir uns in Herzberg um dort gegen die HSG Oha anzutreten. Die Aufregung war gross und kleine Schmetterlinge tanzten in den Bäuchen der Spieler, aber auch bei den Trainern flatterten sie gewaltig. Keiner wusste so genau ob wir bislang gut trainiert haben und auf welchem Level sich die anderen Teams befinden. Nach einer gemeinsamen Erwärmung lauteten die Worte…..einfach Spass, kämpfen um jeden Ball und Mut. Dann endlich der Pfiff in die Pfeife des Schiris. Unser Herz hüpfte als wir sahen was unsere kleinen Mäuse auf dem Spielfeld taten. Nichts mit Abtasten des Gegeners oder Zurückhaltung, nein sie stürmten in die Lücken, kämpften um jeden Ball und strahlten wenn ein Tor für uns geworfen wurde. Wir gingen mit 16:6 in die Halbzeit. Es ging genau so weiter wie wir aufgehört hatten, alle Mädels kamen zum Einsatz und jede Spielerin war mutig und mit vollem Kampfgeist dabei. In der Abwehr reagierten sie schon ganz gut und waren auch nicht zimperlich den Gegner anzufassen. Wir gewannen 26:11. Nach dem Abpfiff lagen sich die Mädels in den Armen und freuten sich riesig. Viel mussten wir zu den Kids nicht mehr sagen, denn Lachen ist die schönste Sprache der Welt.

für den NHC spielten: Lia Steinhoff (TW), Elsa Seeger 1, Finja Wollert 4, Sophia Wertheim 3, Emma Trubjanski 13, Klara Schwede 2, Hedi Seeger 2, Charlotte Grebe 1, Miriam Breckle, Laura Rieseberg, Inka Johannes, Pia Sprenger, Suzan Ahmad

Nächstes Spiel, 10.10.2021 um 9.30 Uhr in unserer Schuhwallhölle