Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Überzeugender Derbysieg (mB1)

Feb 21, 2022Allgemein, Jugend, Männliche B Jugend, Männliche Jugend

Männliche B1 – HSG Rhumetal 37:24 (22:14)

Auch im Rückspiel ließen die Jungs in Schwarz nichts anbrennen. Allen Derby-Phrasen zum Trotz zeigte die aufmerksame 6:0 Deckung mit Willem Baumbach und Basti Bialas im Innenblock den Gästen um ihre Topshooter Falk Tschernich (8) und Niklas Heiligenstadt (6) die Grenzen auf und ging nach Ballgewinnen in ein vorzügliches Umschaltspiel. Gästetrainer Scheidemann sah sich früh zur Auszeit und Abwehrumstellung gezwungen (7:2, 7. min), allerdings spielte die Heimsieben weiter resolut und diszipliniert, so dass der Vorsprung kontinuierlich bis zum 22:14 zur Halbzeitpause anstieg. Adam Bohne zeigte von Beginn an auf Linksaußen eine gute Partie, erzielte von dort zwei sehenswerte Treffer und verwandelte zudem einen Strafwurf sicher. Dazu kam ein gut aufgelegter Björn Dörlinger im Tor, der für spektakuläre Paraden gegen freie Würfe vom Kreis Szenenapplaus bekam.
In der zweiten Halbzeit experimentierte das Trainergespann Ottleben / Wode insbesondere in der Abwehr und ließ das Heimteam mehrere neue Abwehrsysteme ausprobieren. Insbesondere die 4:2-Variante mit Bialas und Ramazani auf den vorgezogenen Positionen wusste zu gefallen. Was durchkam war dann zumeist sichere Beute von Mika Großkopf, der im Tor ebenfalls einen sehr guten Tag hatte. Insgesamt brachte der NHC einen sicheren Derbysieg nach Hause, der zu keiner Zeit auch nur ansatzweise in Gefahr geriet.
Für den NHC spielten:
Finn Bode, Björn Dörflinger und Mika Großkopf im Tor;
Jan Tydecks, Adam Bohne (3), Timm Ottleben (3), Willem Baumbach (6), Yakup Bayer, Theo Henning (3), Niklas Stoschek (1), Serxho Ramazani (2), Krister Brodmann (9), Cedric Loch (3), Sebastian Bialas (7)