Ungefährdet zum Auswärtssieg

In Wittingen kam die MC1 am Sonntagnachmittag zum 3.Sieg im 3.Spiel; am Ende hieß es verdient 15:32 ( HZ 8:16 ). Nur am Anfang konnte die JSG Wittingen/Stöcken mithalten, da wir zahlreiche Chancen ausließen. Einem fast makellosem Angriffsspiel mit viel Tempo standen lediglich wenige Abwehrschwächen gegenüber. Zur Freude der Trainer konnten sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen. Wie gewohnt hielten zwei starke Keeper, Yannis und Ole, dem Team den Rücken frei. So fahren wir nun nächsten Sonntag gestärkt nach Geismar um 13:00 Uhr zum Derby. Über eine riesige Fangemeinde in der Halle im Schulweg würden wir uns sehr freuen.
Tore: Schäfer 10, Hilke 5; Berke, Lüdecke u.Bialas je 4, Heiduck 3; Haupt und Schlappig je 1