1. Liga-Sieg der weibl. E Jugend

Am Samstag hatten wir ein Auswärtsspiel in Moringen. Die Mädchen und Trainer waren hochmotiviert endlich mal 2 Punkte mit nach Hause nehmen zu können. Dies zeigte sich auch in der Trainingsbeteiligung und daran, dass wir das Erste mal mit allen 15 Spielerinnen losfuhren. Da es leider nur möglich ist 14 Spielerinnen pro Spiel einzusetzen musste leider eine pausieren, das Los traf Lena. Sie saß aber trotzdem mit auf der Bank und feuerte ihre Mannschaft zum Sieg an. Die Mädels vom MTV Moringen gingen nur einmal in Führung und das war beim 1:0, danach legten wir los. Durch eine stabile Abwehr entstanden im Angriff tolle Tore. So bauten wir uns über ein 2:5, 3:9 eine komfortablen Halbzeitstand von 4:15. In der 2 Halbzeit hieß es nun auf keinen Fall sich sicher fühlen und weiter kämpfen. Das machten wir klasse, zwar schlichen sich nun einige Abwehrfehler ein und die Konzentration ließ etwas nach, aber das änderte nichts an dem hochverdienten 16:24 Sieg gegen den MTV Moringen. Eine super Leistung die uns als Trainer und den Eltern sehr gefallen hat :).
Danke an alle Eltern die mit waren und uns angefeuert haben, dies wurde auch durch eine Welle der Mädels honoriert.
Es spielten: Esther Sommer (2), Marie Hasenjäger, Hannah Barghorn (5), Marie Weiglein (4), Jette Richter (1), Emma Kirch (2), Juliana Penner (Tor), Alara Musul (Tor, 1), Vanessa Sander (Tor, 2), Paula Hoffmann (2), Julia Luft, Lea Kovacevic (1), Mira Berke (3), Lea „Ducki“ Heiduck und diesmal ausgesetzt aber zum Anfeuern mit dabei Lena Stein.
Das nächste Spiel ist am Samstag, 16.4.16 um 14.30 in der Schuhwallhalle gegen die HSG Rhumetal.

IMG-20160409-WA0001