Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

4. Sieg ! (1. Herren)

Aug 21, 20221.Herren, Allgemein, Herren

Vier Spiele, vier Siege für den NHC in der Vorbereitung für die Saison 2022/23! Nach einer torreichen ersten Hälfte mit vielen gut herausgespielten Chancen auf beiden Seiten bewies der NHC in Hälfte zwei den längeren Atem und schlug den MTV in Steinhude mit 27:33 (17:15).

Vor Spielbeginn verwies der heute alleine agierende Cheftrainer Jürgen Bätjer auf die bisherigen Spiele, und forderte sein Team auf, weitere Schritte als Mannschaft zu gehen, um im Angesicht der kurz bevorstehenden Saison weiter zu wachsen und eine eigene Identität zu entwickeln. In einer turbulenten ersten Hälfte gelang diese Vorgabe nur teilweise, man sah einige gut herausgespielte Tore aus dem Angriffsspiel

wie das 6:5 durch Hannes Bransche, lief aber nichtsdestotrotz in Halbzeit eins einem Rückstand hinterher. Der MTV konnte mit einer offensiv agierenden Spitze das ein ums andere Mal den NHC-Angriff ins Straucheln bringen, und auch die Defensive des NHC bat Spielraum für Verbesserungen. So ging es mit 15:17 aus Sicht des NHC in die Kabine, aus der der NHC gut herauskam.
Es konnten nun sowohl offensiv als auch defensiv Lösungen gegen den engagierten Gegner gefunden werden, Christian Stöpler konnte mit einem seiner 10 Treffer auf 15:14 für den NHC stellen. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, ehe der heute sehr gut von Malte Wodarz in Szene gesetzte Jan Heyken mit gleich drei Treffern am Stück den NHC mit 28:25 in Front brachte. Gegen Ende der Partie konnte Wodarz dann auch selbst erfolgreich abschließen, wie zum 32:26 für den NHC in Minute 58. Der in den letzten 10 Minuten im NHC-Tor agierende Yannis Pätz machte mit überragenden Paraden auf sich aufmerksam. Insgesamt ein verdienter Sieg für den NHC, wie auch Trainer Bätjer nach dem Spiel betonte.

Für den NHC s

pielten: Eggert, Pätz, Wenderoth; Bransche 5, Fietz, Schuster, Seekamp, Neufing, Lutze 2, B. Bialas 1, S.Bialas 1, Harder 4, Bode 1, Heyken 6, Stöpler 10, Wodarz 3.

Weiter geht es am Montagabend beim Drittligisten vom HSV Hannover und am Freitag beim Drittligisten in Lemgo Lippe.

Am Sonntag den 28.08. findet um 17:00 Uhr in der heimischen Schuhwallhalle das letzte Vorbereitungsspiel gegen den letztjährigen Drittligisten von ESV Gensungen-Felsberg statt. Karten gibt es online für 4€ und 2€ über www.northeimerhc.de oder ab 16 Uhr an der Tagesklasse. Sponsoren, Dauerkarteninhaber, NHC-Jugendspieler und NHC-Trainer haben freien Eintritt! Es werden außerdem 8 Dauerkarten für alle NHC-Spiele (Wert jeweils 195€) durch die Firmen HUNOLD Bauuntermung GmbH und Treffpunkt Schnabel verlost. Lose

können in der Halle ebenfalls ab 16 Uhr erworben werden. Der Erlös kommt dem NHC-Nachwuchs zugute.

Fotos: NHC.