Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Die Kaderplanungen schreiten voran (1. Herren)

Mai 15, 20221.Herren, Allgemein, Herren

Wie in jedem Jahr müssen wir leider auch in diesem Jahr wieder den einen oder anderen Spieler in der 1. Herren nach längerer oder kürzerer Zugehörigkeit im NHC verabschieden. Als Abgänge stehen bisher Sören Lange, Malte Sültmann, Milan Stancic, Jan-Niklas Falkenhain, Paul Hoppe und Yanik Springer fest.
Unser trickreiche Rechtsaußen Sören Lange kam im Jahr 2014 aus Magdeburg nach Northeim und versuchte in unserem ersten 3. Liga Jahr mit dem NHC gemeinsam die Herausforderung Klassenerhalt anzugehen. Das Ziel gelang leider nicht aber Sören hatte sich gut in der NHC-Familie eingelebt und blieb. Er steigerte sich von Jahr zu Jahr und wurde zur festen Größe im Team. Er half mit im Jahr 2017 erneut aufzusteigen und seit dem ist er einer unserer verlässlichsten Torjäger im Team. Nach dieser Saison zieht es ihn privat mit seiner Freundin nach Alfeld. Dort wird er sich dem designierten Aufsteiger in die Oberliga anschließen. Wir bedanken uns bei Sören für sein Engagement im NHC und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit Paul Hoppe kam beim 2. Aufstieg in die 3. Liga 2017 ein junger Kreisläufer aus Hildesheim nach Northeim. Paul entwickelte sich schnell zum Leistungsträger, Abwehrchef und unermüdlichen Kämpfer im Angriff des NHC. Er schonte stets weder sich noch seine Gegner und war so ein verlässlicher Anführer für das NHC-Team. Paul wird nach der Saison für ein halbes Jahr ins Ausland gehen und dort im Rahmen seines Studiums Erfahrung sammeln. Sein Pass bleibt beim NHC, schauen wir mal was die Zukunft bringt. Wir danken Paul für sein Engagement und wünschen ihm alles Gute.

Yanik Springer kam 2019 aus Moringen nach Northeim und stellte sich als junger Mann der Herausforderung 3. Liga. Er wird nun ebenfalls ein Auslandssemester einlegen und daher dem NHC vorerst nicht zur Verfügung stehen. Sein Pass bleibt aber auch beim NHC. Wir wünschen im alles Gute und danken für sein Engagement.

Mit Malte Sültmann kam vor der Saison ein treffsicherer Linksaußen aus der Oberliga zum NHC. Malte stellte sich der Herausforderung 3. Liga. Aus beruflichen und privaten Gründen zieht es ihn zurück in die Heimat nach Wittingen. Er wird sich dem Landesligisten vom VfL Wittingen anschließen. Wir danken Malte für sein Engagement und wünschen ihm alles Gute.

Milan Stancic verlässt uns ebenfalls bereits nach nur einer Saison mit noch unbekanntem Ziel. Milan kam vom Oberligisten aus Beckdorf und wird sich nun eine neue Herausforderung suchen. Wir danken ihm für sein Engagement und wünschen im und seiner bald fünfköpfigen Familie alles Gute.

Vor der Saison suchte der NHC einen Routinier, der als Absicherung im Rückraum agieren sollte, und fand ihn in der Person von Jan-Niklas Falkenhain. Falke wird nun wie bereits vor der Saison geplant seine Laufbahn beenden aber seinen Pass in Northeim lassen… Wir danken Jan für sein Engagement und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute.

Demnächst werden dann die bereits feststehenden Vertragsverlängerungen und erste Neuzugänge präsentiert. Es bleibt also spannend.

Der NHC