Northeimer HC e.V.

Northeimer HC e.V.

Endlich wieder Handball! (wD)

Sep 20, 2022Allgemein, Jugend, Weibliche D Jugend, Weibliche Jugend

Die Vorfreude der Mädels war kaum zu beschreiben. Endlich nicht nur Training, Training, Training, sondern endlich wieder Handballspielen. So ging es am Sonntagnachmittag auf nach Duderstadt. Ich hatte das Gefühl sie haben alle Schlabberwasser getrunken, sie quaselten ohne Punkt und Komma, bis sie endlich auf der Platte standen. Nach unserem Motto „wir sind giftig – spritzig – aggressiv „sollte es nicht nur ein Spruch bleiben, sondern wollten ihn in der Tat umsetzen. Unsere Abwehr stand von Anfang an enorm gut. Der Gegner hatte kaum eine Möglichkeit diese zu durchbrechen. Gelang es dem Gegner doch, hatten wir mit Lia Steinhoff einen starken Rückhalt im Tor. Wir liessen dem Gegner keine Chance ihr Spiel aufzubauen. Geschickt erkämpften wir uns die Bälle aus der Abwehr heraus und erzielten Tore. Im Angriff waren schon einige gute Ansätze zu sehen. In den nächsten Trainingseinheiten wollen wir an der Feinabstimmung arbeiten. Wir gewannen das Spiel 20:8. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Meine Mädels waren überglücklich und quasselten gleich wieder los um das Erlebte Revue passieren zu lassen. (Lach). Leider können wir durch die vielen Klassenfahrten momentan nicht optimal trainieren. Am Samstag, den 24.9. spielen wir um 16.45 Uhr in Katlenburg gegen Rhumetal. Wir hoffen, wie auch gegen Duderstadt, dass viele Fans uns unterstützen.

für den NHC spielten: Lia Steinhoff im Tor, Elsa Seeger 4, Valencia Weiss, Finja Wollert, Charlotte Grebe 2, Klara Schwede 5, Mathilda von Roden 2, Laura Rieseberg, Juna Häßner 7, Sopie Rode, Jenny Weckwerth