Erstes Saisonspiel der 2. Herren

Hallo aus der Landesliga Süd,

auch eure neu formierte zweite Herren hat nun den Start in die Saison 2021/22 geschafft.
Mit einer sehr jungen Mannschaft sind wir, mit Unterstützung aus der A-Jugend, nach Söhre gefahren. Wir sollten aber schnell merken, dass es in unserer Mannschaft noch mehrere Sachen gibt, die noch nicht perfekt laufen. Bis auf ein 1:0 durch Linus, konnten wir nie eine Führung feiern. Ganz im Gegenteil, wir liefen eigentlich ganze 60 Minuten einem Rückstand hinterher, den wir nicht aufholen, bzw. eine Vergrößerung nicht verhindern konnten. So dass ein deutlicher Endstand von 32:21 (16:10) verdient war.
Dieses Spiel aus unserer Sicht mal kurz zusammengefasst. Einige trainierte Abläufe haben bereits gefruchtet und gut funktioniert. Eine stabile Torhüterleistung mit gelegentlichen Highlights konnten wir auch verbuchen. Das war es dann halt auch leider schon mit den positiven Aspekten. Dann kommen wir mal von der Haben-Seite zu dem, was nicht gut war. Da waren zum einen viele technische Fehler, häufig wurde der Abschluss zu früh gewählt oder auch erzwungen. Zudem hat die Absprache in der Abwehr nicht so funktioniert, wie man es sich gewünscht hätte. Das Spiel hat deutlich gemacht, wo unser Schwerpunkt in den kommenden Trainingseinheiten zu liegen hat und wo wir stehen. Aller Anfang ist nun mal schwer! Am nächsten Wochenende gilt es dann in heimischer Halle gegen TuS GW Himmelsthür unsere ersten zwei Punkte der Saison einzufahren.

In dem Sinne

Eure zweite Herren

Es spielten: Diezemann, Althans (beide TW); Lüdecke (5), Dewald (4), Schlappig (3), Mönnecke (3), Hilke
(2), Springer (2), Heiduck (2), Schulze, Bode, Wolf, Bialas