Gelungener Saisonstart der wE

Mit gerade mal 7 Spielerinnen bestritt die weibliche E am Samstag ihr erster Saisonspiel. Die Vorraussetzungen waren also nicht so gut, aber die Mädels waren motiviert und hatten große Lust in ihrem ersten Spiel gleich einen Sieg zu holen. Die Mädels haben in der ersten Halbzeit eine tolle Deckung gespielt und sind immer mutig zum Tor gegangen. Leider scheiterten sie immer wieder an der guten Torhüter von Duderstadt. Deshalb stand es zur Halbzeit 4:2.
Nach der verdienten Halbzeitpause ging es weiter, da man in der e-Jugend erst in der zweiten Halbzeit über das ganze Feld spielt kamen jetzt die anstrengenden 20min. Die wir Dank der Duderstädter Trainerin 6 gegen 6 gespielt haben, damit wir einen Auswechselspieler hatten. Die zweite Halbzeit lief ähnlich wie die Erste. Die Mädels spielten eine gute Deckung und wenn dann doch mal ein Wurf auf das Tor kam, haben unsere Torleute den einen oder anderen gehalten.
Deshalb stand am Ende ein 9:6 auf der Anzeigetafel und der gelungen Saisonstart war perfekt.

Es spielten: Nazil Musul (2), Inka Johannes (1), Sophia Wertheim (1), Tabea-Marie Busse (3), Seidel( 2), Miriam Breckle und Finja-Marie Wollert