Griechischer Nationalspieler mit neuem Job bei langjährigem NHC-Sponsor

Zum 01.09. hat unser Linkshänder Efthymios „Carlos“ Iliopoulos eine Teilzeitbeschäftigung gefunden. Er wird bei unserem langjährigen Sponsor Dr. Thomas Bohne in seiner Firma GOS, Göttinger OP-Simulationssysteme (Einen Link zur Homepage finden Sie HIER) anfangen. Thomas Bohne, Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Spezialist für Implantologie, und seine Mitarbeiter entwickeln und produzieren hochwertige anatomische Implantationsmodelle. Als erste Firma weltweit spezialisiert sich GOS auf die Herstellung von Übungsmaterialien und Trainingsmodellen für die implantologische Ausbildung und Fortbildung. Eine über zwanzigjährige Erfahrung in diesem hochspezialisierten Bereich der Zahnheilkunde und die eigene langjährige implantologische Expertise des Geschäftsführers und Inhabers Dr. Thomas Bohne, machen GOS zu einer national und International bekannten Marke und zum Marktführer für implantologische Trainingsmodelle und Fortbildungsmaterialien. „Carlos“ freut sich sehr auf diese Möglichkeit in das Arbeitsleben zu starten und eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit neben dem 3. Liga Handball beim NHC und der Griechischen Nationalmannschaft zu bekommen. Dieses „Vernetzte Sponsoring“ – Verknüpfung von Handballsport, Bildung (Schule, Hochschule), Ausbildung, Beruf – will der NHC mit seinen Partner weiter voranbringen. Der NHC bedankt sich ganz herzlich für diese besondere Möglichkeit der Unterstützung bei Thomas Bohne und wünscht Efthymios einen guten Start!

Das Foto zeigt Efthymios „Carlos“ Iliopoulos und Dr. Thomas Bohne

Foto: NHC