Gut gekleidet durchgebissen!

Sponsorenpräsentation unter Pandemie-Bedingungen – mit einem Augenzwinkern

Sonntag, 15.00 Uhr – beste Heimspielzeit…
Wäre da nur nicht diese nervende Pandemie, die einen Spielbetrieb berechtigter Weise unmöglich macht. Aber echte Handballer brauchen den Kampf sonst bekommen sie den Lagerkoller. Dass das mehr und mehr verrückte Blüten treibt, zeigte der Rückraum der NHC Landesliga-C-Jugend. Wenn’s doch schon mit dem Aufstieg in die Oberliga nicht geklappt hat, sollte nun ein Aufstieg der anderen Art her.
Unter STRENGSTER Einhaltung der Corona Verordnung trafen sich Trainergespann Ronny Alsleben und Ollo Wode mit den Rückraumspielern Felix Alsleben, Serxho Ramazani und Kjell Wode in Oderbrück, um im Rahmen der Laufchallenge mit/gegen FC Eintracht Northeim eine 15,5 km lange Laufstrecke zu absolvieren. Wendepunkt sollte der Brocken sein. In Zweierteams quälten sich die NHC-Kids hinauf auf die höchste Erhebung im Harz und knackten neben der Strecke auch noch mal knapp 400 Höhenmeter. Oben ließen sie sich dann -sturmfest und erdverwachsen- die Orkanböen um die Nase wehen und präsentieren auf dem Foto die beiden Trikotsponsoren der C-Jugend:
K&K Menswear und Zahnarzt Dr. Bohne und Kollegen: GUT GEKLEIDET DURCHGEBISSEN!
Fazit: Wenn wir schon keine Gegner in der Halle haben, fordern wir halt den inneren Schweinehund heraus, frei nach unserem Motto: If it doesn’t challenge you – it won’t change you!

linkes Foto: Co-Trainer R. Alsleben, F. Alsleben
rechtes Foto: Trainer O. Wode, K. Wode, S. Ramazani