Klein aber Fein! – Die weibliche B vom NHC

Auch die Mädels der weiblichen B-Jugend haben die Vorbereitung auf die neue Saison hinter sich gebracht und fiebern dem Saisonstart am Sonntag entgegen. Nachdem es im Juni noch ein wenig Unruhe durch den Abgang einer Spielerin gab, konnten wir uns kurz darauf über die Rückkehr von Anna Franke freuen. Nach einer Knieverletzung befindet sie sich noch in der Aufbauphase und wird uns nach ihrer vollständigen Genesung im Rückraum weiterbringen. Willkommen zurück Dementsprechend beläuft sich der Kader auf 7 Feldspielerinnen und 2 Torhüterinnen und ist damit sehr dünn besetzt. Um das Projekt Landesliga dennoch angehen zu können werden uns die Mädels der C-Jugend unterstützen und bei den Spielen mit 2-3 Spielerinnen aushelfen. An dieser Stelle ein großes Danke schön! Trotzdem müssen die 9 Mädels fit sein, um die Belastung gut wegstecken zu können und so hieß es in der Vorbereitung auch für die Laufen, Schwitzen und den inneren Schweinehund überwinden. Neben diesen beliebten Einheiten war die letzte Zeit mit einem Testspiel gegen die HSG Wesertal, dem Lauftag in Hillerse, der 1.Runde im DHB-Pokal, der Teilnahme am Paul-Otto-Turnier und einem Besuch in der Lasertag-Arena in Göttingen gespickt. Diese spannende und abwechslungsreiche Zeit setzt sich ab dem kommenden Sonntag hoffentlich erfolgreich fort, damit die jungen Damen sich im Verlauf der Saison handballerisch weiterentwickeln können.
In diesem Sinne – Let’s fetz!

 

Fotos: NHC